Direkt zum Inhalt springen

Wirkungsvolles Coaching mit Pferden

Das menschliche Verhalten spiegeln, gehört zu den natürlichen Fähigkeiten eines Pferdes. Pferdegestütztes Coaching kann demzufolge in der Persönlichkeits- und Personalentwicklung sehr effektiv und vielfältig eingesetzt werden. In der vergangenen Woche durfte sich unsere 12. Kohorte des berufsbegleitenden MBA Human Resources Management (HRM) von der Wirkung selbst überzeugen.

Anerkannte Trainer mit langjähriger Management-Erfahrung sowie fachlicher Expertise in Psychologie, Didaktik und Methodik – darunter auch Dr. Johanna Friesenhahn – führten die Studierenden zwei Tage durch den praxisorientierten Workshop – in Kooperation mit der SENTRU Leadership GmbH.

Pferde als aufmerksame und ehrliche Co-Coaches

Das Beobachten in der Herde schult die Achtsamkeit, die Wahrnehmung und die Prinzipien der nonverbalen Kommunikation, weshalb Pferde Meister der Körpersprache sind. Sie reagieren auf kleinste Signale und Veränderungen, was die Überprüfung der einzelnen Außenwirkung zulässt. Ist man gelassen? zuversichtlich? authentisch? unsicher? planlos? oder eher ängstlich?

Unabhängig von Titel, Geld, Macht oder Ansehen ist für das Pferd nur das Hier und Jetzt entscheidend. Hintergedanken oder berechnendes Handeln kennen Pferde nicht und geben daher ein ehrliches und direktes Feedback. Sie folgen nur demjenigen, der für Sicherheit und Führung sorgen kann und somit authentisch, zielfokussiert und präsent ist. Druck, Zwang und „Überreden“ führt zu keinem Erfolg.

Die Größe und Präsenz der Pferde versetzte die Studierenden in eine neue Situation mit ganz anderen und unbekannten Anforderungen. Das gesprochene Wort in Einklang mit der eigenen nonverbalen Körpersprache zu bringen, war hierbei die besondere Herausforderung. Für die Übungen bekamen die Studierenden grobe Anweisungen, wodurch ausreichend Handlungsspielraum gewährt wurde. Die gewählten Strategien, geplantes (oder nicht geplantes) Handeln sowie intuitives Verhalten wurde beobachtet, analysiert und gemeinsam bearbeitet. So konnten Stress- und Lösungsstrategien entdeckt und bei Bedarf verändert werden.   

Am Ende des zweiten Tages waren sich alle einig, dass das Coaching mit Pferden eindrucksvolle, nachhaltige und einprägsame Schlüsselerlebnisse geschaffen hat. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse über sich selbst können zukünftig für den eigenen Führungsstil sowie den Umgang mit Teammitgliedern, Kollegen oder Vorgesetzten wirkungsvoll eingesetzt werden. 

Einen bildhaften Eindruck des Pferdecoachings haben wir für Sie in einem Clip zusammengeschnitten. Klicken Sie zur Ansicht einfach hier