Direkt zum Inhalt springen

MBA Human Resources Management (HRM)

Herzlich willkommen beim berufsbegleitenden MBA-Studiengang Human Resources Management, den wir in Kooperation mit der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen anbieten. 

In der heutigen Zeit greifen die Themen Digitalisierung, Agilität sowie New Work immer weiter in die Arbeitswelt und in die damit vorhandenen Prozesse eines Unternehmens ein. Innovationen, Flexibilität und Schnelligkeit sind in einem dynamischen Umfeld wichtige Voraussetzungen für langfristigen Erfolg.

Heruntergebrochen auf HR bedeutet das, dass die Personaler – im Sinne einer Arbeitswelt 4.0 – die Probleme und Herausforderungen des Personalmanagements grundsätzlich ganzheitlich betrachten müssen.

Um dem „Wandel der Zeit“ Rechnung zu tragen, wurde das Curriculum sowie der Studienablauf mit Unterstützung von Wissenschaftlern, HR-Praktikern und Studierenden modifiziert. Die wichtigsten Änderungen erfahren Sie hier.

Der Master of Business Administration im Studiengang Human Resources Management bereitet Sie in 21 Monaten nebenberuflich auf genau diese Herausforderungen vor. 

Die Leitidee des Studienangebotes ist es, dass sich die Studierenden intensiv mit wissenschaftlich fundierten Managementkonzepten sowie mit wichtigen Themenfeldern des HR-Managements auseinandersetzen – aus einem strategischen sowie interdisziplinär und international geprägten Blickwinkel heraus. Sie erweitern und vertiefen damit ihre Kompetenzen, immer unter dem Einfluss aktueller Trends und wissenschaftlich fundierter Methoden, in den Bereichen Business Management, Führung sowie in allen Themenfeldern rundum Human Resources Management. Herauszuheben ist dabei die Verzahnung von Wissenschaft mit Wirtschaft, Theorie mit Praxis und Empirie mit praktischer Erfahrung.

Das nebenberufliche Studium ist maßgeschneidert für die Bedürfnisse und Anforderungen von vollzeitberufstätigen Fach- und Führungskräften, die ihre berufliche Entwicklung vorantreiben wollen.

Highlights im Curriculum sind u. a. die optionale Blockwoche im Ausland und das Planspiel "HR Interactive", das alle Studierenden spielen.

Der MBA HRM auf einen Blick

Das Studium ist optimal auf die besonderen Bedürfnisse von Vollzeit-Berufstätigen abgestimmt. Die insgesamt 16 Präsenzphasen finden am Campus der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen statt.

Der Studiengang dauert 21 Monate. Sie studieren neben Ihrer (Vollzeit-)Tätigkeit.

Die Präsenzphasen finden in den ersten 17 Monaten des Studiums an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen statt. Im Durchschnitt haben Sie alle 4-6 Wochen Präsenzunterricht. Die Präsenzveranstaltungen bestehen aus 14 Wochenenden (i.d.R. Do - Sa) und zwei Blockwochen (i.d.R. Mo - Sa).

Nach 16 Monaten verfassen Sie nebenberuflich Ihre Masterthesis und verteidigen diese am Ende des Studiums in einem Kolloquium. Für das Schreiben der Thesis sowie für Korrektur und Verteidigung sind 5 Monate vorgesehen.

Die folgende Grafik gibt einen Überblick über eine typische Aufteilung der Präsenzveranstaltungen. Über die genauen Präsenztermine informieren wir Sie gerne.

MBA HRM Präsenzzeiten

Der MBA Human Resources Management (HRM) eignet sich für Sie, wenn z.B.:

  • Ihre Profession und Leidenschaft der HR-Bereich ist
  • Sie Fach- oder Führungskraft in einer HR-Position sind
  • Sie Geschäftsführer/in sind
  • Sie über Führungserfahrung verfügen
  • Sie zu den engagierten Fach- und Führungskräften zählen, die initiativ sind und mitgestalten
  • Sie Problemlösungen kreativ angehen und neugierig auf neue Entwicklungen im HR-Bereich sind
  • Sie neben Ihrer HR-Expertise auch soziale, unternehmerische und Führungs-Kompetenz für die Herausforderungen im HR-Bereich entwickeln oder vertiefen möchten
  • Sie ein Erststudium sowie mindestens ein Jahr Berufserfahrung in einer HR-Funktion/Führungsposition oder eine Hochschulzugangsberechtigung und mindestens drei Jahre entsprechende HR-relevante Berufserfahrung mitbringen
  • Sie Soldatin oder Soldat sind und der Wechsel in den zivilen Arbeitsmarkt bevorsteht

„Menschen machen ein Unternehmen agil, nicht die Technik!“

Der MBA Human Resources Management ist ein anspruchsvoller Studiengang, in dem die Studierenden ihre Kompetenzen unter dem Einfluss aktueller Trends wie z.B. Digitalisierung, Arbeitswelt 4.0, Demographie und wissenschaftlich fundierter Methoden vertiefen. Das Studium verbindet Theorie und Praxis, Wissenschaft und Wirtschaft sowie Empirie und Erfahrung.

Das Curriculum steht auf den drei Säulen:

  • Business Development & Leadership,
  • HR-Management & Kommunikation
  • Shaping the HR-Future

Die Lehrveranstaltungen lassen sich 13 verschiedenen Modulen zuordnen. Über nachstehenden Link gelangen Sie zu den Details.

Ausführliche Modulbeschreibungen

Sie erfüllen die Zulassungsvoraussetzungen, wenn Sie:

  • einen ersten Studienabschluss haben, und
  • mindestens ein Jahr Berufserfahrung in HR- oder Führungsfunktionen belegen können

Das Hochschulgesetz in Rheinland-Pfalz erlaubt es, dass auch qualifizierte Bewerber ohne ersten Studienabschluss direkt in das Master-Studium einsteigen können. Falls Sie über kein Erststudium verfügen, müssen Sie:

  • eine Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur, Fachhochschulreife bzw. vergleichbare berufliche Weiterqualifikation, z.B. eine Meisterprüfung) nachweisen, und
  • mindestens drei Jahre Berufserfahrungen in HR- oder einer Führungsposition vorweisen, und
  • eine Eignungsfeststellungsprüfung (Klausur und Bearbeitung einer Fallstudie) erfolgreich bestehen

Ausführliche Infos zur Zulassung

Die Präsenzveranstaltungen finden an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen sowie optional für eine Woche im Ausland statt.

Mit erfolgreichem Abschluss des Master-Studienganges erwerben Sie den international anerkannten akademischen Grad Master of Business Administration (MBA) im Studiengang Human Resources Management. Die Verleihung erfolgt durch die staatliche Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen. Ihr Abschluss eröffnet Ihnen den Zugang zum höheren Dienst bei Einrichtungen des öffentlichen Dienstes und erfüllt die Regelvoraussetzung zu einer späteren Promotion. 

Das Studienentgelt beläuft sich auf insgesamt 21.500,- Euro (z.Zt. mehrwertsteuerfrei). 

Frühbucherkonditionen! Bei Eingang Ihrer Bewerbung bis zum 30.04. des jeweiligen Jahres reduziert sich das Studienentgelt auf 19.900,- Euro.

Reise-, Unterbringungs- und Verpflegungskosten (auch Auslandswoche) sind hierin nicht enthalten. Studienentgelt und Kosten sind in der Regel steuerlich absetzbar.

Weitere Informationen zu Kosten und Finanzierung

Im Rahmen des Studiums finden bestimmte Module auf Deutsch und andere auf Englisch statt. Englische Sprachkenntnisse werden entsprechend vorausgesetzt.

Weitere Informationen zu den englischen Sprachvoraussetzungen

Der Studiengang startet einmal im Jahr zum Wintersemester (September).

Der MBA-Studiengang Human Resources Management (HRM) wurde von der FIBAA akkreditiert und befindet sich aktuell in der Re-Akkreditierung. Zudem ist der Studiengang vom Akkreditierungsrat programmakkreditiert.

Akkreditierung durch FIBAA nach Akkreditierungsrat

Der MBA HRM ist international ausgerichtet. Deshalb wird ein optionaler Aufenthalt im Ausland angeboten.

In der Auslandswoche sollen die Studierenden durch Vorträge von einheimischen Dozierenden, Unternehmensbesuchen und Dialogen mit Vertretern von HR-Abteilungen einen umfassenden Einblick in HR-Bereiche des Landes erhalten und damit auch die Möglichkeit haben Land und Leute kennenzulernen.

Impressionen des letzten Dublin-Besuchs

  • Akademischer Abschluss von einer staatlichen Hochschule, der verliehene Titel "MBA" ist international anerkannt
  • MBA-Studium in 21 Monaten, davon nur 16 Monate mit Präsenzphasen
  • Der MBA HRM ist so konzipiert, dass Sie weiterhin Ihrer beruflichen Vollzeit-Tätigkeit nachgehen können
  • Aufnahme des Studiums u. U. auch ohne Erststudium/Bachelor möglich (siehe §35 des rheinland-pfälzischen Hochschulgesetztes und die Prüfungsordnung des jeweiligen Studiengangs)
  • Anrechnung von einschlägiger Berufserfahrung mit 30 ECTS-Credits
  • Zugangsvoraussetzung zum höheren Dienst und zur Promotion
  • Verzahnung von Theorie und Praxis
  • Drei-Säulen-Konzept: HRM, BWL, Sozial- und Führungskompetenz
  • Flexibles Lernen (z.B. durch E-Learning-Plattform)
  • Persönliche Betreuung und Flexibilität von Seiten der Studiengangleitung, z.B. im Umgang mit Herausforderungen für Studierende durch die Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie
  • Überschaubare Gruppengrößen für den gewinnbringenden Austausch zwischen Studierenden und Dozenten
  • Flexible Finanzierungsmodelle

Jetzt bewerben

Sie möchten mehr erfahren?

Sie wollen mehr über den MBA Human Resources Management erfahren oder vielleicht auch live eine Vorlesung besuchen?

Wir bieten:

  • Telefonische oder persönliche Beratungsgespräche
  • Regelmäßig stattfindende, unverbindliche Info-Webinare und Info-Veranstaltungen
  • Besuch einer Probevorlesung möglich