Direkt zum Inhalt springen

Die Management Akademie Heidelberg gGmbH

Management Akademie Heidelberg

Die Management Akademie Heidelberg gGmbH (MAH) wurde im Jahr 2007 gegründet, um die duale Weiterbildung in Deutschland weiter voranzubringen. Ziel war und ist es, Berufstätigen die Möglichkeit zu eröffnen, neben ihrer beruflichen Tätigkeit ein akademisches Studium in einem überschaubaren zeitlichen Rahmen zu absolvieren.

Im Auftrag von und in Enger Verzahnung mit der staatlichen Hochschule Ludwigshafen am Rhein entwickelt die Management Akademie Heidelberg gGmbH in erster Linie berufsbegleitende Master-Studiengänge, die sie gemeinsam mit der Hochschule Ludwigshafen durchführt.

Hochqualifizierte, engagierte und verantwortungsvolle Menschen sollen ausgebildet werden, um als Führungskräfte und Experten Unternehmensstrategien vorzubereiten, nachzuvollziehen und mit Leben sowie Ideen zu erfüllen.

Die MAH steht gemeinsam mit der Hochschule Ludwigshafen für den Kompetenz-Transfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Als gemeinnützige GmbH ist sie der Förderung von Lehre und Wissenschaft verpflichtet und trägt zugleich zur Stärkung der Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Praxis in der Metropolregion Rhein-Neckar und darüber hinaus bei. Die MAH entwickelt ihre Studienformate durch intensive Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verbänden.

Im Auftrag der Hochschule Ludwigshafen ist die MAH mit den organisatorischen Belangen des Studiums und des Studienbetriebs für weiterführende berufsbegleitende Studiengänge beauftragt. So sind z.B. die Bewerbungen für entsprechende Studiengänge an die MAH zu adressieren. Hier werden die Vorzüge des staatlichen und privaten Bildungssystems vereint: Jeder Studiengang bietet Erwachsenenbildung auf Hochschulniveau – und dies im exklusiven Ambiente kleiner Studiengruppen.

Eingeschrieben sind die Studierenden an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein, welche die Rechtsträgerin der Studiengänge ist. An dieser staatlichen Hochschule sind die Studierenden immatrikuliert, und von ihr erhalten sie sowohl das Abschlusszeugnis als auch den akademischen Grad.